Hunter HC Hydrawise (nachfolgend “Hydrawise” genannt), das intelligente Wasser-Sparsystem, eröffnet nachhaltige Bewässerung aus einer völlig neuen Perspektive.

Sauberes Wasser wird in zunehmendem Maße zu einer unserer wertvollsten Ressourcen, wird jedoch immer noch häufig zur Bewässerung von Rasen- und Pflanzflächen eingesetzt. Die in unseren Gärten zum Einsatz kommenden Beregnungssysteme arbeiten derzeit vorzugsweise auf der Basis von zeitgesteuerten elektronischen „Wasserschaltuhren“, die in Verbindung mit elektrischen Ventilen die Beregnungsvorgänge zu vorbestimmte Zeiten ermöglichen. Regenabschaltgeräte oder auch Feuchtefühler sollen vor Überbewässerung schützen. Eine Anpassung an die tatsächlichen Wetterverhältnisse ist nicht, oder nur in sehr geringem Maße möglich.

Cameron Ryan, ein genialer australischer Erfinder, schuf nun ein neues Steuersystem, welches den besonderen Anforderungen des Klimawandels gerecht wird. Basierend auf der einfachen Überlegung: Mehr Wasser an heißen Tagen und weniger oder gar keine Bewässerung an bewölkten oder regnerischen Tagen besann er sich auf die heutigen Möglichkeiten des Internets und der Metrologie und schuf ein intelligentes Steuersystem das auf die tatsächlichen aktuellen Wetterereignisse reagiert.

Hydrawise basiert auf einer Reihe von Cloud Servern, die relevante meteorologische Daten wie Niederschlagsmenge, Luftfeuchtigkeit, Verdunstungsmengen und Windgeschwindigkeit aus unterschiedlichen Quellen wie Flughäfen, Wetterdienste und private Wetterstationen sammeln und dann nach vorgegebenen Logarithmen verarbeiten. Das Ergebnis ist die optimale Anpassung der Bewässerungsdauer an die tatsächlich erforderlichen lokalen Beregnungsmengen.

Anspruchsvolle Faktoren wie Pflanzenart, Bodentyp und Pflanzenwurzeltiefe sowie die Niederschlagsmenge der eingesetzten Regner und Düsen werden ebenfalls berücksichtigt.

Die Funktion ist plausibel, die Installation kann von jedem geschulten Beregnungsfachbetrieb oder von einem Rainworks Fachbetrieb mühelos installiert werden.

Die Hydrawise-Steuerung bietet eine einfache Konfiguration über einen herkömmlichen Webbrowser und eine Smart App. Dadurch wird die Bedienung und Überwachung des Geräts von nahezu jedem Ort der Welt möglich. Das System sendet als Teil eines „Enthusiastplanes“ bei Störfällen SMS und Email an gewünschte Empfänger.

Eine APP Steuerung, die komplexe Zusammenhänge für Jedermann bedienbar macht – ohne sich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen.

Nach Herstellerangaben ermöglicht die Hydrawise Steuerung Wassereinsparungen bis zu 50% im Vergleich zu herkömmlichen Zeitsteuerungen.

Das System kann bei Neuanlagen, aber auch mit sehr geringem Aufwand bei Aufrüstungen und Umbauten bestehender Systeme eingesetzt werden.

Der Vertrieb erfolgt über die Rainworks Allianz www.rainworks.de, die es sich zum Ziel gemacht hat, auf den internationalen Märkten nach Produkten zu suchen, die Bedienungskomfort und ökologischen Nutzen miteinander vereinen.

ROLF KRÜGER CONSULT
Donaustraße 16/1
71083 Herrenberg

E-Mail: rolf.krueger@rainworks.de